29. Juni 2018, 22:01 Uhr

Kommunalaufsicht gibt Haushalt zurück

29. Juni 2018, 22:01 Uhr

Der Halbjahresbericht von Bürgermeister Florian Langecker zum Haushalt 2018 musste im Finanzausschuss ausfallen. Das Zahlenwerk wurde von der Kommunalaufsicht verworfen, muss somit neu aufgestellt werden. Die Grundsteuern und Gewerbesteuer wurden bereits rückwirkend zum 1. Januar erhöht. Langecker erklärte, durch die neuen Hebesätze werde der Haushaltsausgleich weitgehend erzielt. Einige Streichungen im Haushalt müsse er dennoch vornehmen. Wenn im Herbst der Haushalt für 2019 aufgestellt werde, sei die Gebührensatzung der Gemeinde neu anzupassen. Zur ohnehin angespannten Haushaltslage komme ab 2019 die jährliche Zahlung von 125 000 Euro Eigenanteil der Gemeinde am Entschuldungsprogramm Hessenkasse hinzu, ferner zusätzliches Personal im Kindergarten (2,5 Stellen mehr).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rabenau
  • Volker Heller
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.