11. Dezember 2018, 22:02 Uhr

Kaufen, genießen und Gutes tun

11. Dezember 2018, 22:02 Uhr

Keine Frage: Auch nach der siebten Auflage des »Advent an der Brandsburg« wird der Landfrauenverein Alten-Buseck wieder eine stattliche Summe zum Spendenbetrag hinzusteuern können. Viele Köstlichkeiten und Handarbeiten aus eigener Herstellung wechselten die Besitzer, und der Zuspruch am Kuchenbuffet im voll besetzten Saal war groß. Die Ehrenamtlichen der Ortsvereine an den Außenständen hatten anfangs nicht viel tun; das änderte sich erst in der Regenpause.

Die Verkaufsstände im Saal waren gut frequentiert, das Kinderschminken wurde ebenso gerne angenommen wie die Möglichkeit, unter Anleitung zu basteln. Dieses Angebot hatten erstmals Mitglieder des Kinder- und Jugendbeirats der Gemeinde unterbreitet. Am Glücksrad, das betreut wurde durch die Vorsitzende Luana Sommer, gab es nur Gewinner. Witterungsbedingt fand das in der historischen Brandsburg-Scheune geplante Programm im Saal statt: Es sangen der Chor der Sängervereinigung »Germania Alten-Buseck« (dirigiert von Vize-Chorleiter Ottmar Döll) und der Kinderchor »Sonnenschein« sowie die Krippenspielkinder unter der Leitung von Christiane Baron.

Gleich dreifache Freude werden die Veranstalter durch die Ausrichtung dieser Benefizveranstaltung bereiten, denn der Erlös soll zu gleichen Teilen an den Verein »Eltern helfen Eltern«, die »Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigungen« und an einen kleinen Jungen aus Trohe gehen, der an Progerie erkrankt ist.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Advent
  • Handarbeit und Nähen
  • Landfrauenvereine
  • Schmankerln
  • Buseck
  • Siglinde Wagner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.