07. Mai 2017, 20:06 Uhr

60,8 Prozent

Hirzenhainer wählen Bürgermeister Kammer ab

07. Mai 2017, 20:06 Uhr

Der umstrittene Bürgermeister von Hirzenhain, Freddy Kammer, muss seinen Posten räumen. 889 Wahlberechtigte und damit eine Mehrheit von 60,8 Prozent stimmte in der Wetterau-Gemeinde am Sonntag für die Abwahl des parteilosen Rathauschefs, 573 stimmten dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei 60 Prozent.

Nach andauernden Querelen hatte die Gemeindevertretung das Verfahren in Gang gesetzt. Die Mehrheit der Fraktionen wirft dem Bürgermeister unter anderem schlechte Informationspolitik, Blockadehaltung und Willkür vor – was dieser zurückweist. Außerdem wurde Kammer vor einigen Monaten in erster Instanz wegen Wahlfälschung zu einer Geldstrafe verurteilt. Es ging um Hausbesuche vor der Bürgermeisterstichwahl im Jahr 2014. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Kammer war 1997 und 2003 Bürgermeisterkandidat in Grünberg. (Archivfoto: arc)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Wahlberechtigte
  • Wahlbeteiligung
  • Hirzenhain
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.