05. September 2018, 22:13 Uhr

Heuchelheim schafft Straßenbeiträge ab

05. September 2018, 22:13 Uhr

schafft die Straßenbeiträge ab. Das hat die Gemeindevertretung am Dienstag einmütig beschlossen. Die grundhafte Erneuerung von Straßen wird künftig aus allgemeinen Steuermitteln bezahlt. Die SPD hatte in den vergangenen Monaten über wiederkehrende Beiträge nachgedacht. Die CDU-geführte Koalition und die Kinzenbacher Wählerinitiative KWI hatten jetzt im August nahezu zeitgleich die Initiative ergriffen und das Kippen der Satzung beantragt. Die Argumente für den Schritt: Mehr Gerechtigkeit und die Entlastung der Bürger. Die Gemeinde könne es sich leisten, so der Tenor. Heuchelheim ist nach Wettenberg die zweite Kommune im Kreis Gießen, die diesen Weg geht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • SPD
  • Heuchelheim
  • Rüdiger Soßdorf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.