04. Dezember 2017, 19:56 Uhr

»Häi moan dehoam«

Heimatabend erstmals mit Talkshow

04. Dezember 2017, 19:56 Uhr

Unter dem Motto »Häi moan dehoam« lädt der Gesangverein Eintracht am Sonntag, 10. Dezember, um 19 Uhr wieder in den »Grünen Baum« ein. Nach drei vorausgegangenen Veranstaltungen mit dem Blick zurück wollen die »Eintracht-Eingeborenen« nun einen Ausblick in die nahe Zukunft wagen. Im Stil einer Talkrunde will Moderator Günther Dickel mit den Gästen mutigen Bürgern über die Schulter schauen, die bereits Neues bzw. Zukunftsweisendes nutzen und anwenden.

In der Talkrunde sind dabei: Karl-Heinz Burk (kanadischer »Snow Wolf«), Karl Reinhard Philipp (Repair-Café), Carsten Nowak (Pohlheimer Mängelmelder), Dr. Timo Dickel (Hilfe aus »Höhle der Löwen«), Walter Laux (»Woats oab« für 90-Jährige), Vanessa Geis (Gesang 2018) und Stefan Huster (Ton & Musik). Danach stehen die Experten für Rückfragen zur Verfügung, und DJ Stefan Huster wird mit Musik und Karaoke den Abend ausklingen lassen.

Der Eintritt beträgt drei Euro im Vorverkauf im »Grünen Baum« bzw. unter 0170/1850594 sowie vier Euro an der Abendkasse.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürger
  • Gesangsvereine
  • Höhlen
  • Karaoke
  • Karl Heinz
  • Mut
  • Stil
  • Talkshows
  • Veranstaltungen
  • Pohlheim
  • Günther Dickel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.