15. August 2018, 22:22 Uhr

Gymnastikdamen sind 68er

15. August 2018, 22:22 Uhr
Beim Festnachmittag werden Aktive, Ehemalige und langjährige Trainer geehrt. (Foto: sf)

Die Gymnastikgruppe des TSV Freienseen feiert ein halbes Jahrhundert. Im Jahr 1968 gründete Werner Hofmann als Übungsleiter die Gruppe. Und noch heute sind Damen der ersten Stunde aktiv. Nun wurde das runde Jubiläum mit einem Festnachmittag begangen.

Hermann Hans Hermannski begrüßte als Vorsitzender des TSV und als Ortsvorsteher die Gäste und die Gymnastikdamen herzlichst. Bürgermeister Peter Klug äußerte sich beeindruckt darüber, wie die Gruppe das Dorfleben bereichere. Aus damals jungen Damen seien nun reife Frauen geworden, sagte er. Auch Marion Kleist vom Turngau Mittelhessen gratulierte den aktiven Damen. Das gemeinsame Turnen erweitere den Horizont, man habe zusammen Spaß, und es bringe Freude und Geselligkeit.

Die Minis trugen tanzend zum Rahmenprogramm bei und tanzten für die Gymnastikdamen.

Ihren ersten Auftritt hatten die Damen bereits am 8. September 1968 beim Ortssporttag. 1971 wurde Kätchen Hofmann als Spartenleiterin gewählt, und im Folgejahr übernahm die Gruppe die Gestaltung des Umzugs am Faschingsdienstag. 1983 wurde die Rhythmusgymnastikgruppe in die Sparte Gymnastik aufgenommen, und Astrid Lakos wurde die Leiterin.

Nach 18 Jahren als Spartenleiterin trat Kätchen Hofmann 1989 zurück, Nachfolgerin wurde Monika Lauterbach. Im Juni des Jahres wurde eine Herrengruppe gegründet.

1992 wurde die Prinzengarde in die Abteilung Gymnastik aufgenommen. Zwei Jahre später wurde indes eine eigene Abteilung Karneval gegründet, die Prinzengarde wurde wieder ausgegliedert. Evelin Alles übernahm damals die Übungsstunden der Gymnastikgruppe. Im Jahr 1997 verabschiedete sich Evelin Alles als Trainerin, fortan führte Silvia Uhl die Geschicke der Abteilung als Übungs- und Spartenleiterin. Im Jahre 1999 wurde das Männerballett »Die steifen Froschschenkel« in die Sparte aufgenommen, das dann auch in die Abteilung Karneval auswanderte.

Aktuell besteht die Gruppe noch aus zehn aktiven Frauen im Alter von 54 bis 84 Jahren. Außer Turnen gehören auch das Feiern und gesellige Unternehmungen noch heute dazu.

Geehrt wurden die Aktiven: Irmgard Beyer, Renate Hofmann, Anni Hofmann, Anneliese Immelt, Margit Jung (alle noch Gründungsmitglieder) Karin Hahn, Silvia Uhl, Valentina Olkow, Gabi Immelt und Tina Ulmar.

Zu den weiteren Gründern zählten: Hildegard Dalchau, Mariechen Kühn, Sonhild Wendler, Heidi Schepp, Helga Mölcher, Irene Bastian, Gerdi Riedel, Monika Greischel, Ursula Berg, Anita Dietz und Margot Gärtner. Geehrt wurden auch die anwesenden Trainer: Werner Hofmann, Astrid Lakos, Evelin Alles und Silvia Uhl.

Die Gymnastikdamen treffen sich immer mittwochs um 20 Uhr in der Heinrich-Norwig-Halle zu Freienseen. Interessierte sind willkommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abteilungen
  • Damen
  • Gymnastik-Damen
  • Gymnastikgruppen
  • Jubiläen
  • Marion Kleist
  • Peter Klug
  • Turngau Mittelhessen
  • Werner Hofmann
  • Laubach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.