04. September 2018, 21:45 Uhr

Große Party am Abend

04. September 2018, 21:45 Uhr
Stets eine große Sache im Ort: Der »Biwwerer Almabtrieb«. (Archivfoto: ws)

Das Dutzend wird voll: Die KSG Bieber lädt am Samstag, dem 8. September, ab 14 Uhr zum nunmehr »Biwwerer Almabtrieb« auf den Festplatz am Bieberer Sportplatz Am Hain ein. Die Veranstaltung ist auch diesmal wieder ein Publikumsmagnet.

Die Vorbereitungen für den Almabtrieb unter Federführung des Vergnügungsausschusses und des Vorstandes der KSG sowie dem Team laufen auf Hochtouren. Von der Mailhardt aus wird der »Almabtrieb« mit rund 20 Zugnummern über die Friedrich-Löll-Straße zum Bieberer Sportplatz starten. Auch historische Traktoren werden neben den Tieren im Almabtrieb, begleitet von Musik zu sehen sein. Um etwa 14.45 Uhr wird es die offizielle Begrüßung samt Fassbieranstich geben.

 

»Goaßlschnalzer Hittenkirchen«

 

Auch in diesem Jahr ist der »Licher Eisvogel-Biergarten« aufgebaut. Die Show-Tanz-Tanzformationen und die »Mini-Garde« treten auf. Es gibt Ponyreiten für Kinder. Die neue »Alm-Selfie-Box« lädt zum Fotografieren ein. Die »Original Biebertaler Musikanten werden munter aufspielen. Die »Original Spessarttaler Musikanten« und das »Onnergässer Schauerorchester treten als Gäste ebenfalls musikalisch in Erscheinung.

Zwischendurch zeigen die »Goaßlschalzer aus Hittenkirchen« ihr Können. Ab 19 Uhr startet die »Almparty« mit DJ Förby. Besucher in Tracht sind gerne gesehen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Die Besucher werden gebeten, die ausgeschilderten Parkplätze zu nutzen. Ein Shuttle-Service fährt ab 13 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung zum Festplatz in Bieber.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Festplätze
  • Sportplätze
  • Volksmusiker
  • Biebertal
  • Klaus Waldschmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.