13. Februar 2018, 17:33 Uhr

Narrenkappe

Goldene Narrenkappe 2018 geht nach Krofdorf-Gleiberg

Die Goldene Narrenkappe ist vergeben! Unsere Leser hatten über den besten Karnevalsverein in unserer Region entschieden. Am Ende war die Sache dann sogar ziemlich klar.
13. Februar 2018, 17:33 Uhr
Während am Dienstag der Fastnachtsumzug durch Krofdorf-Gleiberg zog, machten die KFF den Sieg bei der Goldenen Narrenkappe klar. (Foto: kim)

Die Krofdorf-Gleiberger Fastnachtsfreunde (KFF) dürfen sich die Goldene Narrenkappe 2018 aufziehen. Die Leser der Gießener Allgemeinen Zeitung haben sie zum besten Karnevalsverein in unserer Region gewählt.

Die Teilnahme an der Abstimmung war überwältigend: Tausende Leser stimmten ab zwischen den Top-Bewerbungen der KFF, der Merlauer Carnevals Vereinigung (MCV) und des Karnevalsvereins Laubach 1908 (KVL). Nachdem sich die Wettenberger in den ersten Tagen der Abstimmung einen großen Puffer erarbeitet hatten und bis zu 75 Prozent der Stimmen auf ihrer Seite sahen, zogen MCV und KVL bis Dienstagnachmittag kräftig nach. Dennoch: Starke 48,51 Prozent der Teilnehmer gaben den Krofdorf-Gleibergern am Ende ihre Stimme.

 
Fotostrecke: Der Faschings-Umzug 2018 in Krofdorf-Gleiberg

Die Fastnachtsfreunde hatten sich mit einem eigens für den Wettbewerb produzierten Video beworben, das die närrische Ausgelassenheit und das vielfältige Programm bei den Sitzungen der KFF dokumentierte.

Über 222 eigene Akteure engagieren sich in dem Verein. Sie sorgen für Glanzpunkte wie den »Zug am Dienstag« und kochende Stimmung bei fünf Sitzungen, die von mehr als 2.500 Narren besucht wurden. Und auch eine neue Faschings-Hymne hatten die Krofdorf-Gleiberger aus der Taufe gehoben: »Wann ienn Kroffdich die Knorzel wierre daaze und Maffie off d' Bühn stitt«.

Wir sind sehr stolz. Der Zusammenhalt - von jung bis alt - macht unseren Erfolg aus.

Anke Schleenbecker-Baumann, Vorsitzende der KFF

Die Gießener Allgemeine Zeitung bedankt sich bei allen Teilnehmern für die sehr witzigen Bewerbungen in Form von Videos, Bildern und Büttenreden. Es ging um die Ehre, die Narrenkappe in Gold und ein 50-Liter-Fass Bier, auf das sich die Krofdorf-Gleiberger Fastnachtsfreunde nun bei einer ihrer nächsten Vereinssitzungen freuen dürfen.

Den zweiten Rang holten letztlich die Merlauer Carnevals Vereinigung (32,08%), Platz drei ging an den Karnevalsverein Laubach 1908 (19,41%).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießener Allgemeine
  • Karnevalsvereine
  • Leser
  • Sitzungen
  • Zeitungen
  • Wettenberg
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.