12. September 2018, 22:08 Uhr

Nacht der offenen Kirchen

»Goldberg-Variationen« in der Paradies-Kapelle

12. September 2018, 22:08 Uhr

Die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach, auch bekannt als »Clavier-Übung«, wurden am Sonntag in der Paradieskapelle von Kloster Arnsburg aufgeführt. Anlass war die »Nacht der offenen Kirchen« des evangelischen Dekanats.

Cembalist Fritz Siebert (Foto) spielte das für Graf von Keyserlingk geschriebene Werk. Ein Gönner Bachs, der sich von ihm ein »paar Stücke« gewünscht hatte, um ihm die Zeit in schlaflosen Nächten zu vertreiben. Dem Grafen stand der Sinn nach Kompositionen, »die so sanften und etwas muntern Charakters wären«. Nun fand nicht jeder diese Stücke zum Einschlafen, sind sie doch dynamisch, spannungsreich, klingen aber auch angenehm. Von Siebert wurden sie hervorragend interpretiert.

Pfarrer Manfred Wenzel erläuterte die Geschichte des Werkes. Bach habe seine Werke zur Ehre Gottes komponiert und gespielt, betonte er, und so werde er jetzt in seinem Sinne den Gottesdienst feiern – »die Bibel ist schon aufgeschlagen«.

Die Goldberg-Variationen sind die Krönung einer besonderen Form der Cembalo-Musik, bei der jede Variation die zweiteilige Form und die harmonische Folge der Aria deutlich erkennen lässt. (Foto: kjg)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lich
  • Karl-Josef Graf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.