28. Juni 2018, 22:13 Uhr

Gesamtschüler erkunden nähere Umgebung

28. Juni 2018, 22:13 Uhr

Welche Schule im Landkreis ist umgeben von Magerrasen, Wacholderbüschen, vermoosten Steinen für Eidechsen und Streuobstwiesen, vom Gesang der Mönchsgrasmücken und des Zilp-Zalp? Da gibt es bestimmt nur eine: die Gesamtschule in Allendorf/Lumda. Die Klasse 5A unternahm kürzlich mit Hans-Erich Wissner (NABU) bei herrlichem Wetter einen Rundgang in der Umgebung. Interessante Details, von denen nur ältere Allendorfer noch berichten können, ließen die Zuhörer staunen. Und so richtig vorstellen kann sich wohl immer noch keiner, dass die Allendorfer Altstadt vor Jahrzehnten häufiger bei Unwetter vollkommen überflutet war und Holzstapel sogar ohne menschliches Zutun bis nach Lollar gelangten.

Gemeinsam betätigten sich ein paar Schüler sogar landschaftspflegerisch, um einen der wertvollen Wacholdersträucher zu schützen. Einige Fünftklässler zeigten sich besonders interessiert und nutzten ihre Smartphones, um sich die Vögel, die Wissner erwähnte, genauer anzusehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Allendorf
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.