06. September 2018, 21:28 Uhr

Germania-Sänger wandern und feiern

06. September 2018, 21:28 Uhr

Auch im Jahr seines 145-jährigen Bestehens unternahm der Gesangverein Germania Heuchelheim einen Vereinsausflug. Die Spaziergänger trafen sich an der im Jahre 1973 gepflanzten Germania-Eiche in der Schwimmbadstraße. Hier konnten sie die durch Arbeitseinsätze der Germania unter Federführung des früheren Vorsitzenden Hartmut Luh erneuerte und vergrößere Sitzbank in Augenschein nehmen und testen.

Dann spazierten die Teilnehmer vorbei am Alten Friedhof durch den in den siebziger Jahren geschaffenen Parkweg zur Kirchstraße. Über den Nußbaumsteg ging es über den Bieberbach in die Böhmisch Eck und in die Gärten hinter der Kreuzgasse, dann zum Sanderweg. Anschließend wanderte die Gruppe zum Silbersee, der ab 1960 ausgebaggert wurde und im Jahre 1966 rekultiviert und in den Uferbereichen mit Gehölzen bepflanzt wurde. Weiter führte die Wanderung zu den Biotopen Heßler, Erlensand und Kuhweide, bevor es zum Gelände des Kleintierzuchtvereines am Hinkelsweg ging. Dort stießen die Nichtspaziergänger bei sonnigem Sommerwetter zum Grillfest dazu.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bänke
  • Gesangverein Germania Heuchelheim
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.