21. Dezember 2018, 21:32 Uhr

Geldsegen dank Piratenbildern

21. Dezember 2018, 21:32 Uhr

Geld im Tausch gegen Piratenbilder: Über 5100 Euro für die Langgönser Kindergärten und Kitas. So viel spendeten Conny und Harry Windirsch – und das alles privat. Doch eine kleine Vorbedingung brauchte es doch noch: »Wir wollten, dass die Kinder uns Piratenbilder malen«, sagt Harry Windirsch. Nun eröffnete im Langgönser Rathaus die Ausstellung mit den Bildern, die für die Aktion in den Kitas entstanden sind.

Zunächst hatte das Ehepaar angekündigt, dass die Kita eine Spende erhalten würde, die das schönste Bild präsentiert. »Aber natürlich war uns von Anfang an klar, dass alle die gleiche Summe bekommen sollen«, erzählt Windirsch weiter. Insgesamt 730 Euro bekam jede der sieben Einrichtungen bereits vor einigen Wochen überreicht. Die Spende kam zum einen Teil durch die Einnahmen eines Hoffestes im Sommer zusammen: 1600 Euro erbrachte das Fest. Den Rest stockte das Ehepaar aus eigener Tasche auf.

»Heute morgen ist ja richtig was los im Langgönser Rathaus«, mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Horst Röhrig die Ausstellung. Denn neben dem Ehepaar Windirsch waren natürlich die Kita-Kinder die Protagonisten. Der Bürgermeister dankte den Spendern: »Toll das ihr alle Kitas bedacht habt – so etwas ist nicht selbstverständlich.«

Angela Merkel um Spende gebeten

Die Spendenaktion war übrigens keine einmalige Sache: Seit Anfang Dezember hat Harry Windirsch eine weitere Spendenaktion für die Langgönser Kitas gestartet. 7000 Euro aus eigener Tasche sind die Grundlage, jetzt hofft er, dass bis zum Sommer insgesamt 20 000 Euro zusammenkommen. »Ich habe bereits Angela Merkel und Rüdiger Veit sowie einige Unternehmen und Firmen angeschrieben«, sagte Windirsch zu seinem neuen Spendenprojekt. Die Spendenkonten liegen in vielen Langgönser Firmen aus, wer die Aktion unterstützen möchte, der kann sich aber auch privat an Harry Windirsch wenden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Horst Röhrig
  • Kindertagesstätten
  • Rüdiger Veit
  • privat
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.