24. Juni 2018, 18:37 Uhr

Fußball lässt Festival floppen

24. Juni 2018, 18:37 Uhr

Vier Band sorgten am Wochenende für gute Musik und ausgelassene Stimmung auf der Oberburg. Das Sommerfestival hatte seine Pforten geöffnet. Endlich gab es mal angenehmere Außentemperaturen ohne Hitzestau. Allerdings fehlte auch der Stau an der Abendkasse.

Freitagabend hatte das Jugendforum des Bündnisses für Demokratie im Lumdatal drei Bands bei freiem Eintritt organisiert: die Rock-Coverband Clan (Heuchelheim), Classic-Rock Cover von M.O.R.Z.E (Allendorf/Lumda) und Metal, Hardcore und Punk mit It Sounds Like The End (Wetzlar).

Jessica Tessa Viehmann und Noah Hoepfner erläuterten im Gespräch mit dieser Zeitung, dass aktuell 20 Jugendliche im Forum engagiert seien. Wer mitmachen möchte, suche einfach den Kontakt. Man wolle die Interessen der Leute zwischen 13 und 25 Jahren in den vier Kommunen des Lumdatals deutlich machen. Das Jugendforum sei politisch neutral. Verschiedene Gruppen kümmerten sich um Themen wie Busanbindungen, Flüchtlingshilfe, Sportangebote oder die Jugendzentren. Auch die Minipipe, die am gerade neu eröffneten Jugendzentrum entstehen soll, gehe auf eine Anregung des Jugendforums zurück.

Während am Samstagabend Deutschland gegen Schweden kickte, fanden zur Band Groovin’ Stuff, knackiger Bluesrock aus Köln, zeitgleich nur knapp 40 Zuhörer den Weg. Zum Abschluss des Sommerfestivals spielt die Gruppe Call am kommenden Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kunst- und Kulturfestivals
  • Musikgruppen und Bands
  • Verkehrsstaus
  • Staufenberg
  • Volker Heller
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.