21. August 2018, 20:58 Uhr

Fit im besten Alter – seit 55 Jahren

21. August 2018, 20:58 Uhr
Die Frauengymnastikgruppe mit Bürgermeister Jörg König. (Foto: con)

Vor 55 Jahren, am 5. Juni 1963, fand sich eine Gruppe von Frauen unter der Leitung von Waltraud Schepp zusammen, um sich fit zu halten: Die Frauengymnastik in der TSG Leihgestern war geboren. Am Samstag feierte die Übungsgruppe nun ihren 55. Geburtstag in der Volkshalle.

Regelmäßige Bewegung und gezielte Übungen sind im Alter ab 50 überaus wichtig. Die Frauengymnastik bietet ein gesundheitsförderndes Ganzkörpertraining für Frauen, die sich und ihren Körper in geselliger Runde fit halten wollen. Das ist das erklärte Ziel der Frauengymnastik – »Fit im besten Alter«. Und diesem Ziel kommt man nun schon seit 55 Jahren nach.

Auf die Frage nach dem eher ungewöhnlichen Jubiläum (wenn es sich nicht gerade um einen Karnevalsverein handelt) antwortete die Abteilungsleiterin für Turnen und Breitensport in der TSG, Renate Wemhöner, nach ihrer Laudatio: »Solche Schnapszahlen feiern wir immer – das ist doch schön«. Besonders freute sie sich, mit Karin Seipp auch eine Dame der »ersten Stunde« zur Feier begrüßen und auszeichnen zu dürfen. Ebenso wurde Lisa Faber ausgezeichnet, die nach Waltraud Schepp die Gruppe bis 2005 als Übungsleiterin betreute. Neben der kleinen Feierstunde präsentierte dann Katharina Prohaska (Übungsleiterin für Reha-Sport nach Krebs) gemeinsam mit ihrem Mann Dirk Lepper eine Auswahl von Standard- aber auch Mitmachtänzen. Gründungsmitglied Karin Seipp hatte ebenfalls zum 55. Geburtstag der Gymnastikgruppe ein Gedicht vorbereitet, das von der Geschichte und über das Wirken der Gruppe erzählte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Damengymnastik
  • Geburtstage
  • Jubiläen
  • Linden-Leihgestern
  • Linden
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.