03. Juli 2018, 22:01 Uhr

Rüddingshausen

Feuchtbiotop erhält eine »Hummelburg«

03. Juli 2018, 22:01 Uhr

Um natürliche Lebensräume zu schaffen, zu schützen und zu erhalten, sind in Rüddingshausen verschiedene Aktivitäten gestartet worden. Schritt für Schritt werden Projekte zum Erhalt der Artenvielfalt von engagierten Bürgern in Angriff genommen. Kürzlich entstand eine Trockenmauer, die ein wichtiges Habitat für verschiedene Arten bietet. Eidechsen sowie Amphibien, aber auch verschiedene Insekten sind auf unterschiedliche Art und Weise auf solche Habitate angewiesen.

Als Novum wurde nun eine »Hummelburg« in die Trockenmauer als Ausweichhabitat integriert. Damit möchte man vermeiden, dass Hummeln, die ihren Erdbau sonst im Hochwasser-Rückhaltebecken anlegen, bei plötzlich eintretendem Hochwasser einen Totalverlust erleiden.

So erklärten es die Initiatoren Hubert Weimer und Manuel Kömpf kürzlich anlässlich des Ortstermines dem Ortsvorsteher Ewald Thomas und weiteren aktiven Unterstützern des Projektes. Der Ortsbeirat Rüddingshausen hat die Maßnahme in Abstimmung mit der Gemeinde mehrheitlich befürwortet. Die örtliche Arbeitsgruppe hat bei der Ausführung geholfen, Material gespendet und einen Traktor kostenlos eingesetzt. Die Trockenmauer musste als Gabionen-Mauer angelegt werden, um möglichen Vandalismus und Zerstörungen durch Unbekannte vorzubeugen – solches ist in der Vergangenheit bereits geschehen. In den nächsten Wochen wird die Trockenmauer noch mit typischen Polsterstauden wie Mauerpfeffer und Hauswurz bepflanzt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rabenau
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.