30. Juli 2018, 21:38 Uhr

Erschrockene Schwangere fährt auf Lastwagen auf

30. Juli 2018, 21:38 Uhr

Offenbar aufgrund ihrer plötzlich schreienden siebenjährigen Tochter fuhr eine 39-jährige schwangere Autofahrerin aus Riedstadt mit ihrem Peugeot Kombi auf einen Sattelzug auf. Der Unfall ereignete sich am Samstagvormittag gegen 6.40 Uhr auf der A 5.

Die Schwangere war mit ihrem Mann und zwei Kindern in ihrem Auto auf der linken Fahrspur in Richtung Frankfurt unterwegs. Kurz hinter der Ausfahrt Reiskirchen schrie die Siebenjährige und die Mutter drehte sich nach ihr um. Dabei geriet sie auf die rechte Fahrspur und stieß trotz Vollbremsung mit dem Sattelzug eines 36-Jährigen aus Polen zusammen. Ein Rettungswagen brachte die im achten Monat schwangere Fahrerin vorsorglich in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von 21 000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Peugeot
  • Schwangere
  • Buseck
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.