16. Mai 2018, 22:01 Uhr

Elektromobilität-Workshop im Landratsamt

16. Mai 2018, 22:01 Uhr

Die Fertigstellung des regionalen Elektromobilitätskonzeptes schreitet voran. Für den letzten Schliff sind nun erneut die Bürger gefragt, denn sie können beim letzten Workshop der vierteiligen Reihe Ideen einbringen und Synergien aus bereits vorhandenen Vorschlägen ableiten. Dazu sind alle Interessierten eingeladen am Donnerstag, 24. Mai, um 16 Uhr in der Kreisverwaltung am Riversplatz. Der Workshop findet im Gebäude F im Konferenzraum im zweiten Obergeschoss statt.

Der Workshop im Rahmen des Projektes Elektromobilität in der oberen Lahnregion beschäftigt sich mit den Synergien aus den drei Themenfeldern der vorangegangenen Workshops. Im Mittelpunkt stehen die Ladeinfrastruktur für den motorisierten Individualverkehr, betriebliches Mobilitätsmanagement und Elektrifizierungsmöglichkeiten des öffentlichen Personennahverkehrs.

»Das Elektromobilitätskonzept soll dem Landkreis als konkrete Entscheidungshilfe und Planungsgrundlage dienen. Denn wir wollen die Elektromobilität in unserer Region weiter ausbauen«, sagt Landrätin Anita Schneider. Dies könne am besten gelingen, wenn Wünsche und tatsächliche Bedürfnisse berücksichtigt werden können. In den ersten Workshops seien gute Vorschläge gemacht worden, auch die Online-Befragung habe gute Ergebnisse erzielt.

Der Synergie-Workshop soll nun die Ergebnisse der Teilprojekte sowie die Ergebnisse der Ladeinfrastrukturanalyse vorstellen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits ausgewählte Standorte für öffentliche Ladeorte zu kommentieren oder erweiternde Vorschläge zu machen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum 21. Mai ist allerdings erforderlich. Dazu am besten im Internet auf die Seite www.klimaschutz-lkgi.de klicken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Ideen
  • Workshops
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.