12. Dezember 2018, 22:17 Uhr

Ekkehard Löw erhält den Landesehrenbrief

12. Dezember 2018, 22:17 Uhr
Löw erhält den Landesehrenbrief.

Da, wo Ekkehard Löw sich gerne aufhält und in Funktion des Ersten Vorsitzenden des Heimat- und Geschichtsvereins Frankenbach seinem Geburtsort treu ist, wurde ihm am Sonntag, kurz nach der Eröffnung des Adventmarktes durch Klaus Kessler, vor großem Publikum der Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht. Diese schöne Aufgabe übernahm, in Vertretung für die Landrätin Anita Schneider, die Bürgermeisterin Patricia Ortmann.

Sie bezeichnete Löw, der schon sieben Publikationen über Frankenbach geschrieben hat, als wandelndes Geschichtsbuch. »Es ist lange überfällig, dass Sie diese Auszeichnung erhalten«, sagte sie. Die Anforderungen des Ehrenbriefes hat Löw schon lange mehr als erfüllt. Er gehörte 1986 zu den Gründern des Heimat- und Geschichtsvereins Frankenbach und ist ebenso lange dessen Vorsitzender. Seit 2015 ist er Schriftführer der Vereinsgemeinschaft Frankenbach und war von 1993 bis 1997 Gemeindevertreter.

Löw hat sich eingesetzt für die Wiederherstellung des Dorfbrunnens und für die Erhaltung der Alten Schule als Heimatmuseum. Regelmäßig organisiert der Heimat- und Geschichtsverein auch das Brunnenfest in Frankenbach. Außerdem ist er Herausgeber von historischen Büchern zur Aufarbeitung der Frankenbacher Geschichte und organisiert Führungen durch die Frankenbacher Gemarkung.

Löw steht für die Förderung der sozialen Zusammenarbeit im Dorf und unterhält eine rege Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen wie dem örtlichen Kindergärten. Für den Heimat- und Geschichtsverein Frankenbach gratulierten die zweite Vorsitzende Corinna Weber und Klaus Bloch, letzterer auch als Ortsvorsteher von Frankenbach. (Foto: mo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Geschichtsvereine
  • Heimat
  • Klaus Kessler
  • Biebertal
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.