11. Februar 2018, 20:17 Uhr

»Eiskaale« wird warm ums Herz

11. Februar 2018, 20:17 Uhr
»Komm, hol’ das Lasso raus« hieß das Motto der Proseccos

»Die Narren sind nun an der Macht – ganz Launsbach feiert Fassenacht«: Unser diesem Motto zogen in Launsbach unter bewährter Regie des TSV 120 Aktive vor, hinter, neben, vor allem aber auf der Bühne alle Register närrischer Unterhaltungskunst. Gut 400 bestens gelaunte Närrinnen und Narrhalesen, wurden begrüßt vom TSV-Vorsitzenden und Elferratsmitglied Volker Cloos und mit dem Faschingsschwur vereidigt auf den Höhepunkt der Fassenacht im kleinsten Wettenbergdorf. Ehrenpräsident Walter »Maffie« Marfilius soll Launsbach als die »Perle der Großgemeinde« bezeichnet haben. Sein Wort hat Gewicht und mit so vielen Vorschusslorbeeren konnte also bei der 36. Sitzung nichts mehr schief gehen.

Kinder an der Macht

Seit eh und je regieren hier in Launsbach während der Fünften Jahreszeit Kinderprinzenpaare; Prinz Jan II. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Selena I. zogen mit Hofstaat, Pagen und großem Pomp in den Saal, grüßten ihre Untergebenen und hatten als Geschenk ihrem Volk den Tanz der »Lollypops« mitgebracht.

Kinder an die Macht – so ging es weiter, denn auch in Launsbach fängt man schon klein an: In Zwergenkostümen zeigten neun »Kids« mit ihrem Tanzauftritt innere Größe. Weiter ging’s: »Dance Kids 2.0«: Als sie vor einem Jahrzehnt das letzte Mal auf den närrischen Brettern standen, waren sie die Jüngsten.

Gerade die Tänze machten deutlich, wieviel Zeit, Schweiß, aber auch Spaß während der Vorbereitungszeit investiert wurde. Die Elferratsgarde nahm nach der Pause ihre Beine in die Hände und dann erklang das »Lied vom Tod« damit die »Proseccos« einlaufen konnten.

Eine Augenweide auch der Showtanz von »Next Generation«: Das Dutzend Mädels entführte ins Land der Träume, mit Lady Gagas »Sexxx Dreams«. Immer wieder braucht es neue Ideen, wie die von den »Rolli Dollys«: Nein, sie kamen nicht von der Seniorenresidenz, aber ihr Rollator-Tanz machte Mut, auch im Alter tut Bewegung gut. Dorfklatsch? Na klar, mit Martina und Julia Lison. Wie die Mutter, so die Tochter – zwei »alte« Hasen in der Bütt und sie wussten, was sich so an Merkwürdigkeiten und Besonderheiten im Dörfchen das Jahr über abgespielt hat: Dass die Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft zur Sitzung einlädt und selber nicht erscheint und dass da jemand ein besonders hohes Hoftor baut, nicht als Sichtschutz, sondern weil ab und zu mal Frikadellen aus dem Küchenfenster fliegen. Auch der Elferrats-Präsi kam nicht ungeschoren davon.

Längst hat sich die interkommunale Zusammenarbeit auch bei den Narren bewährt und so sorgten »Anke & Anke«, »Lenchen & Karlchen«, »Crazy People« die beiden »Patienten Carsten und Nicole Krämer« sowie »GOW« als Gäste für zusätzliche Raketen.

Vor dem großen Finale folgte dann noch ein sehenswerter Showtanz mit dem Launsbacher Männerballett. »Eiskaale Lauschbächer seij mier«, erklang die Faschingshymne und wieder wurde es den »Eiskaale« warm ums Herz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Herz
  • Lady Gaga
  • Sitzungen
  • Theater
  • Wörter
  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.