Wenn man in den vergangenen Wochen die Berichte der Schützenvereine in dieser Zeitung las, fiel auf: Es stehen immer öfter Frauen an der Spitze der Vereine. Doch kurioserweise gilt dieser Trend vor allem für Orte mit einem L im Namen: Sowohl in Lich als auch Langsdorf, Langgöns und Leihgestern ist die Führung spätestens seit diesem Jahr fest in Frauenhand. Den Trend begonnen hat übrigens ein anderer Ort mit L, in dem schon seit vielen Jahren eine Frau den Verein führt – zufälligerweise die Cousine von Lichs Bürgermeister Bernd Klein: Allendorf – moment, wo ist das große L, ach da – Lumda! Wie war das doch noch mit den Waffen der Frauen? (pad)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bernd Klein
  • Bernd Klein (Lich)
  • Allendorf
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.