11. August 2018, 11:15 Uhr

Die »Bergischen Löwen« in der Watzenborn-Steinberger »Krone«

Über besondere Gäste konnte sich in ein Gasthaus in Watzenborn-Steinberg freuen.
11. August 2018, 11:15 Uhr

Krone-Wirt Johannes Kawira freute sich dieser Tage über besondere sportliche Gäste. Für einige Tage hatte sich die Mannschaft des Wiederaufsteigers in die Handball-Bundesliga, Bergischer HC aus Nordrhein-Westfalen, im Watzenborn-Steinberger Traditions-Gasthaus »Zur Krone« einquartiert. Die Mannschaft um Cheftrainer Sebastian Hintze war zur Vorbereitung auf die Bundesligasaison beim Linden-Cup dabei.

Die auch als »Bergische Löwen« bezeichnete Handball-Mannschaft holte sich den Cup mit drei Siegen gegen den HSG Wetzlar, HSC Coburg und den TV Hüttenberg. Vielleicht spielte auch die gute Versorgung und ruhige Nächte in den Krone-Betten ein spielentscheidende Rolle? Da kann ja in der kommenden Handball-Bundesliga-Saison kaum was schief gehen. Kawira drückt zumindest den Handball-Jungs beide Daumen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gaststätten und Restaurants
  • HSG D/M Wetzlar
  • Handball-Bundesliga
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Watzenborn-Steinberg
  • Pohlheim
  • Roger Schmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.