17. August 2018, 22:22 Uhr

Diakoniestation bietet Kinaesthetics-Grundkurse an

17. August 2018, 22:22 Uhr

Die Diakoniestation hat sehr gute Erfahrungen gemacht mit den bisherigen Kinaesthetics-Grundkursen. Sie helfen pflegenden Angehörigen, besser mit ihren Pflegenden zurechtzukommen, ohne sich dabei selber wehzutun und zu überfordern, erläuterte Leiterin Margot Best. Nun wird von September bis November wieder mit Unterstützung der Pflegekasse Barmer sowie in Zusammenarbeit mit der Kinaesthetics-Trainerin Renate Michel ein Grundkurs in der Alten Schule in Rodheim angeboten. Das zentrale Thema des Kurses ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung bei alltäglichen Aktivitäten in der Pflege. Die Kosten betragen 25 Euro und beinhalten das Kinaestetics-Zertifikat. Immer donnerstags von 17.30 bis 20.30 Uhr finden die Schulungen statt, erster Termin ist am 6. September. Anmeldungen unter 0 64 09/30 38 in der Diakoniestation.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Barmer Ersatzkasse
  • Biebertal
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.