Der Landkreis hat nun verschärfte Tempolimits auf der Bundesstraße 457 angekündigt – teilweise mit bis zu Tempo 60 bei Fernwald. Der Grund ist, dass man die Unfallfolgen abmildern will. Braucht es erst ein Tempolimit, damit man bei Gegenverkehr nicht links abbiegt? Das gehört zum Grundwissen des Führerscheins. »Ich wollte nur mal schnell« – schlechter Gedanke, denn wenn der Motor stottert, steht man dem entgegenkommenden Auto im Weg. »Mir ging es nicht so gut« – dann hätte man nicht fahren dürfen oder anhalten müssen. »Ich konnte es nicht sehen« – wenn man nix sieht, darf man erst recht nicht losfahren. Bedauerlich, dass nun alle deswegen an dieser Stelle langsamer fahren müssen. Jedoch auch sinnvoll – denn so wird man vor den »Nur mal schnell«-Fahrern besser geschützt. (pad)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fernwald
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.