11. September 2018, 22:17 Uhr

»Das Orangenmädchen« ist Ziel der Theaterbusse

11. September 2018, 22:17 Uhr

Die nächste Fahrt der Stadttheaterbusse aus Lich, Grünberg, Hungen und Laubach startet am Samstag, 29. September, nach Gießen. Auf dem Programm der taT-Studiobühne steht »Das Orangenmädchen«, ein Musical von Martin Lingnau, Christian Gundlach und Edith Jeske nach dem gleichnamigen Roman von Jostein Gaarder (für Jugendliche und Erwachsene).

Für diese Fahrt gilt: Wer mit dem Stadttheaterbus mitfahren will, kann bis 14 Tage vor der Aufführung Karten inklusive Busfahrt in den Rathäusern der einzelnen Städte kaufen. Am Aufführungstag fährt der Bus um 17.55 Uhr in Grünberg (Gallushalle), um 18 Uhr in Lauter (Haltestelle), um 18.10 Uhr in Laubach (Sparkasse), in Villingen (Volksbank, Hochstraße 5) um 18.25 Uhr, in Hungen (Rathaus 18.30 Uhr), in Langsdorf (Oberstraße) um 18.40 Uhr, in Lich (Heinrich-Neeb-Straße) um 18.45 Uhr und in der Garbenteicher Straße um 18.50 Uhr ab. Karten gibt es in den jeweiligen Stadtverwaltungen bzw. im Kultur- und Tourismusbüro in Laubach.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Grünberg
  • Hungen
  • Laubach
  • Lich
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.