13. August 2018, 22:13 Uhr

Chanson-Jazz am Freitag im »Statt Gießen«

13. August 2018, 22:13 Uhr

»Die Liebe kommt, die Liebe geht«: Chanson-Jazz unter diesem Motto präsentiert das Trio Jazzsalon am Freitag, dem 17. August, um 20 Uhr in der Kinokneipe »Statt Gießen«. Ev Machui (Gesang), Andreas Müller (Klavier) und Michael Will (Kontrabass) haben ihre Lieblingsliebeslieder zusammengestellt und ihnen ihren eigenen, verjazzten Stil verliehen. So entsteht ein bunter Gefühlsreigen – von Charles Trenet über Hildegard Knef und Manfred Krug bis hin zu jazzigen Chansons aus dem eigenen Repertoire der drei Musiker. Das 2011 gegründete Ensemble (Friedberg, Frankfurt) spielt ein großes Repertoire an kreativ arrangierten Jazzstandards. »Lieblingskind« sind die eigenen überwiegend deutschsprachigen Kompositionen, die von großen Gefühlen und Sehnsüchten handeln und die das Publikum zum Zuhören, Schmunzeln und Swingen bringen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andreas Müller
  • Hildegard Knef
  • Manfred Krug
  • Lich
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.