15. Juli 2018, 19:47 Uhr

Blühpflanzenwiese bei Mainzlar wird neu eingesät

15. Juli 2018, 19:47 Uhr

Vorwiegend Disteln, Kamille und Wicke – Ödlandbewohner eben – wachsen auf der Fläche neben Firma Käs an der Ortsumfahrung Mainzlar. Voriges Jahr bewunderte man hier die erfolgreiche Staufenberger Premiere einer Blühwiese auf öffentlichem Grund. Karl Friedrich Zecher fragte in verschiedenen Sitzungen der parlamentarischen Gremien nach dem Grund des abrupten Scheiterns 2018.

Bürgermeister Peter Gefeller teilte mit: Die Blühwiese soll pflegeleicht sein, einmal Mähen und einmal Mulchen sollen ausreichen. Vorigen Herbst wurde die Fläche gemulcht. Die Saat war nicht der Bodenbeschaffenheit am Standort angepasst, überdies einjährig. Im kommenden Herbst werde die Fläche mit einer anderen und zweijährigen Blühpflanzenmischung uneu eingesät. Ziel ist, dass sich die Blühpflanzen dauerhaft selber vermehren. Weitere Blühflächen im Stadtgebiet seien vorgesehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gremien
  • Kamille
  • Karl Friedrich
  • Mainzlar
  • Peter Gefeller
  • Sitzungen
  • Staufenberg
  • Volker Heller
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.