25. November 2018, 21:21 Uhr

Bis dass der TÜV uns scheidet

25. November 2018, 21:21 Uhr
Käme als »Kilometerkönig« infrage: ein Ford »Capri«. Dieser hier war das erste Auto von »Amigo« Karl-Heinz Ulrich (rechts auf der Kühlerhaube). Das Foto zeigt die erste Besetzung der heutigen Volksmusikstars in den frühen 70ern mit (v.l.) Rudi Lang, Bernd Ulrich, Günther Zimmer und »Capri«-Fan Karl-Heinz Ulrich. (Foto: pm)

»Er läuft und läuft und läuft« – fast jeder im Alter jenseits der Bobbycar-Phase dürfte den Werbeslogan kennen. Handelt es sich doch um einer der erfolgreichsten, weil eingängigsten der Nachkriegszeit. Erdacht in den 1960ern für den VW-»Käfer«, war die Realität doch eine andere: Meist nach 100 000 Kilometern machte der luftgekühlte Boxer-Motor schlapp. Oder der TÜV sorgte für die »Scheidung«, und so fand die Beziehung zwischen Mensch und Maschine ein jähes, nicht selten emotionales Ende. Schon gar, wenn der Mensch noch jung an Jahren.

Mit dem technischen Fortschritt waren dieserart »Beziehungskisten« dann von längerer Dauer. Heute gibt es sicher viele Tausende, die mit ihrem Schätzchen viele Hunderttausend Kilometer hinter sich gebracht haben, dabei gemeinsam so manches erlebt und viel zu erzählen haben.

Sie kennen jemanden, dessen »Beziehung« schon »ewig« hält? Was, er schaute Sie erst jüngst wieder im Rückspiegel an! Wenn Sie dann noch Lust haben, uns und unseren Lesern davon zu erzählen, melden Sie sich bitte per E-Mail unter redaktion@giessener-allgemeine.de. Stichwort: »Kilometerkönige«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Amigos
  • TÜV
  • VW
  • Gießen
  • Thomas Brückner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.