23. August 2018, 21:46 Uhr

Bauausschuss befasst sich mit Limesradweg

23. August 2018, 21:46 Uhr

Der Bauausschuss hat sich in seiner Sitzung unter der Leitung von Burkhard Nöh (CDU) dafür ausgesprochen, einige Wegparzellen in der Gemarkung Leihgestern aufzuheben, um den Ausbau des Limesradweges zwischen Hungen und Butzbach in diesem Bereich zu ermöglichen.

In der entsprechenden Vorlage des Magistrats dazu heißt es, »dazu ist es nötig, den zukünftigen Weg um vier Meter in die landwirtschaftlichen Flächen hineinzuverlegen, da der Limesradweg asphaltiert wird und aus Denkmalschutzgründen nicht über der Limesparzelle gebaut werden darf«.

Um den Flächenverlust auszugleichen, werden die betreffenden Wegparzellen den angrenzenden landwirtschaftlich genutzten Grundstücken zugeschlagen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Linden
  • Harold Sekatsch
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.