03. August 2018, 18:58 Uhr

Auf Tauchstation

03. August 2018, 18:58 Uhr
Das Schnorcheln bereitet auf das spätere Tauchen mit dem Druckluftgerät vor. (Foto: con)

Fast schwerelos treibt der Taucher mit seiner Ausrüstung im Wasser. Beinahe spielend leicht sieht es aus, wie im Wasser Purzelbäume geschlagen oder andere kleine Aufgaben erledigt werden. Doch der Weg, bis man so weit ist, ist nicht ganz so einfach. Das zeigte sich am gestrigen Freitag auch beim Tauchkurs im Hallenbad Lollar: Sportlehrer Jürgen Patzer und Tauchlehrerin und Jugendwartin Maria Hennig vom Sportverein Grün-Weiß Gießen begleiteten 28 Kinder aus Staufenberg und Lollar bei ihren ersten Schritten mit der Tauchausrüstung.

In vier Gruppen mit jeweils zwei Betreuern ging es schon bald ins Wasser: Fürs Tauchen sollte man eigentlich nur fit genug zum Schwimmen sein und denken können – alles andere ist tolles schwereloses Schweben, fast wie im Weltall.

Bevor es so weit war, stand erst einmal der Umgang mit Flossen, Tauchmaske und Schnorchel auf dem Programm. Danach erklärte Patzer den richtigen Umgang mit dem Drucklufttauchgerät: Wohin muss welcher Schlauch, in welche Richtung muss der Lungenautomat gedreht werden und was tut man, wenn doch einmal Wasser in das Atemgerät gerät? Gemeinsam mit ihren Lehrern gleiten die Kinder ins Wasser und schon bald sind ihre Köpfe verschwunden. Nach ein paar Minuten hat sich jeder an das neue Atemgefühl gewöhnt. Schon konnten die Kinder anfangen, auch größere Runden zu schwimmen. Rund 30 Minuten dauerte der abschließende Tauchgang im Schwimmbad, der den meisten sehr viel Spaß machte. »Wir wollen den Kindern das Tauchen näherbringen«, erklärte Patzer im Gespräch. »Und vielleicht können wir sie ja auch nachhaltig für den Tauchsport begeistern«.

Zum Abschluss gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde vom Verband Deutscher Sporttaucher im Deutschen Olympischen Sportbund.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Tauchausrüstung
  • Tauchlehrer
  • Lollar
  • Staufenberg
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.