05. September 2018, 22:07 Uhr

Anwohner spenden an Wißmarer Feuerwehr

05. September 2018, 22:07 Uhr
Thomas Paff (M.) überreicht 500 Euro an Horst Speier (l.) im Beisein von Andreas Buhl. (Foto: m)

 Die Freiwillige Feuerwehr Wißmar erfuhr im Rahmen ihrer Feier zum 112-jährigen Bestehen eine besondere Würdigung ihrer Dienste. Die Anwohnergemeinschaft der Bachstraße und der Marburger Straße hatte gesammelt. Stellvertretend überreichte Thomas Paff an den Vorsitzenden des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Wißmar, Horst Speier, und Gemeindebrandinspektor Andreas Buhl 500 Euro. Die beiden Straßenzüge sind bei Starkregen besonders gefährdet. Im Mai und Juni kam es zu Überflutungen und vollgelaufenen Kellern. Die Kameraden der Einsatzabteilung hätten stets schnelle und professionelle Hilfe geleistet und über das erforderliche Maß hinaus mit angepackt, um die gröbsten Schäden zu beseitigen, sagte Paff. Das sei anerkennenswert und alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.