07. November 2018, 21:33 Uhr

Heimat- und Verkehrsverein

»Anorfer Bärtze-Dass« zum 40-jährigen Bestehen

07. November 2018, 21:33 Uhr
Die Tasse des Heimat- und Verkehrsvereins.

Zu den Dingen die ein Besucher des 648. Nikelsmarktes unbedingt mit nach Hause nehmen sollte, zählt Bürgermeister Thomas Benz die »Anorfer Bärtze-Dass« des Heimat- und Verkehrsvereins Allendorf/Lumda. Die Tasse wurde jüngst zum 40-jährigen Vereinsbestehen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, Benz erhielt von der Vereinsvorsitzenden Brunhilde Trenz ein Exemplar überreicht.

Die Tasse kostet sechs Euro, im Geschenkkarton 6,50 Euro. Erhältlich ist sie im Heimatmuseum sowie im Bürgerbüro des Rathauses (Bahnhofstraße).

In der Türkensteuerliste von Allendorf aus dem Jahr 1598 wurden Bürger ohne Grundbesitz als »Bärtzenleute« bezeichnet. Sie zahlten geringere Türkensteuern. Der frühere Spottname »Bärtze« wurde seit den 70er Jahren ins Gegenteil verkehrt zu einem Werbeträger und Ehrentitel. (Foto: vh)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Heimat
  • Tassen
  • Allendorf
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.