23. August 2018, 21:46 Uhr

Anna Priebs wird 95 Jahre alt

23. August 2018, 21:46 Uhr

»An Gottes Segen ist alles gelegen«: Das ist der Wahlspruch von Anna Priebs in Krofdorf-Gleiberg. Zu ihrem 95. Geburtstag lädt die Jubilarin ihre Gratulanten, zu denen auch Pfarrer Christoph Schaaf und Bürgermeister Thomas Brunner gehören werden, heute (Freitag) ab 11 Uhr in die Gaststätte »Lava« ein. Anna Priebs wurde 1923 in Oberneugrün im Sudetenland geboren; sie wuchs zusammen mit zwei Geschwistern auf. Nach acht Jahren Volksschule absolvierte sie vier Jahre im Haushalt eines Arztes. Es folgte eine Beschäftigung in einem Rotkreuz-Krankenhaus. Ostern 1946 musste Anna Priebs im Alter von 23 Jahren mit ihrem Ehemann und den Eltern ihre Heimat verlassen; leider verstarb der Ehemann in Deutschland nach vier Jahren Ehe. Zu den Nachkommen zählt ein Sohn, der inzwischen ebenfalls verstorben ist.

1950 lernte Anna Priebs ihren zweiten Ehemann kennen. Gemeinsam mit ihm und ihren Eltern begann sie den Hausbau in der Straße An der Stühl – mit 40 Mark Vermögen. 1955 wurde eine Tochter geboren, die die Jubilarin als ihren Sonnenschein bezeichnet. Auch der zweite Ehemann ist inzwischen verstorben. 26 Jahre hat die Jubilarin bei Karstadt in Gießen gearbeitet.

Die Tochter und der Schwiegersohn verhelfen Anna Priebs heute zu einem schönen Lebensabend. Den verbringt sie im Sommer im Haus in Krofdorf und im Winter mit Tochter und Schwiegersohn in einer Wohnung in München.

Ihr Garten und die Blumen bedeuten Anna Priebs unendlich viel. Für ihren mustergültig gepflegten Garten erhielt sie vom Obst- und Gartenbauverein eine Urkunde mit Nadel. Gerne nutzt die Jubilarin ihre Zeit zum Lesen der Tageszeitung; stets liegt auch ein gutes Buch bereit. Über Jahre gehörte Anna Priebs zur Frauenhilfe der evangelischen Kirchengemeinde Krofdorf-Gleiberg. Noch heute ist sie mit Begeisterung treue Besucherin des Seniorenkreises der Kirchengemeinde. (Foto: mo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehegatten
  • Evangelische Kirche
  • Karstadt
  • Krofdorf-Gleiberg
  • Lava
  • Nachkommen
  • Ostern
  • Schwiegersöhne
  • Sudetenland
  • Thomas Brunner
  • Thomas Brunner (Wettenberg)
  • Volksschulen
  • Ärzte
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.