12. September 2018, 22:11 Uhr

Anerkennung für die Rettungskräfte

12. September 2018, 22:11 Uhr
Ehrungen und Spenden gibt es zum Jubiläum der Feuerwehr Gonterskirchen. (Foto: sf)

Mit einem Festzug feierte die Freiwillige Feuerwehr Gonterskirchen, wie bereits berichtet, am Sonntag ihr 100-jähriges Bestehen. Anschließend ging es im Festzelt weiter.

Innenminister Peter Beuth sagte, man müsse den Rettungskräften Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen. Die Gonterskirchener engagierten sich im Nachwuchsbereich und hätten eine starke Jugendfeuerwehr. Er überreichte stellvertretend den Ehrenvorsitzenden Ulrich Lutz sowie Wehrführer Norman Rohn die Ehrenplakette.

Frank Förster, selbst aktives Mitglied der Feuerwehr, überreichte im Namen der Sparda Bank, dessen Beschäftigter er ist, 2000 Euro. 1000 Euro gingen an die Feuerwehr, die weiteren 1000 Euro wurden dem Sportverein für sein 60-jähriges Bestehen überreicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Laubach
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.