17. Oktober 2018, 21:57 Uhr

Alter Park ganz modern

17. Oktober 2018, 21:57 Uhr
Damit man mehr weiß als man sieht: QR-Codes leiten Besucher schnell zur Internetseite.

Der Freundeskreis Gail’scher Park hat jetzt im Gail’schen Park an besonderen Orten QR-Codes angebracht und geht damit mit der Zeit. Die Codes machen eine bessere und schnellere Information der Parkbesucher über die Sehenwürdigenkeiten im Parkareal möglich und führen – wenn sie über das Smartphone eingescannt werden – direkt auf die jeweiligen Websites. Bereits im letzten Jahr wurde die Internetpräsentation des Freundeskreises Gail’scher Park unter www.gailscherpark.de überarbeitet.

Ziel war und ist es, den Gail’schen Park einem breiten Publikum nahezubringen und die Informationen zu Veranstaltungen auf einem aktuellen Stand zu halten. Dabei wurde besonderer Wert auf eine detaillierte Darstellung der Besonderheiten im Park gelegt. Dazu gehören der Park selbst und seine Entstehungsgeschichte, die Villa, das Teich- und das Spielhaus, der Uhrenturm mit seinem Museum, der Weinberg, der Wasserlauf, der Teich und auch der Weinberg.

Schneller Zugang

Um das Angebot für Besucher des Parks schnell zugänglich zu machen, sind nun kleine Tafeln mit QR-Codes, die auf die Websites der Objekte führen, angebracht worden. Die Plaketten sind klein und dezent und dominieren nicht an den Objekten. Mittig ist das Logo des Freundeskreises eingeflossen. Der Freundeskreis hofft, das dieses Angebot angenommen wird und eine positive Resonanz findet. Als Beispiel eines solche QR-Codes ist hier die Seite »Traum vom Paradies« dargestellt. QR-Codes werden mit einer entsprechenden App auf dem Smartphone eingelesen und führen einen dann automatisch zu der dort hinterlegten Website. (Foto: ws)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freundeskreis
  • Parkbesucher
  • Smartphones
  • Wasserläufe
  • Weinberge
  • Biebertal
  • Klaus Waldschmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.