06. August 2018, 14:18 Uhr

Verkehr

A485 am Gießener Südkreuz wird zeitweise gesperrt

Die Bauarbeiten auf der A485 zwischen Langgöns und Gießen gehen in die nächste Runde. Dafür muss die Autobahn in Fahrtrichtung Norden zeitweise vollgesperrt werden.
06. August 2018, 14:18 Uhr
Auf einer Länge von rund einem Kilometer wird die Fahrbahn der A 485 zwischen dem Südkreuz und Linden saniert. (Foto: pad)

Von Freitag ab etwa 20 Uhr bis Montagmorgen gegen 5 Uhr findet die zweite Bauphase der Fahrbahnsanierung im Bereich des Gießener Südkreuzes der Autobahn 485 in Fahrtrichtung Marburg statt. Hierbei wird auf rund 1,1 Kilometer Länge die Fahrbahn in Fahrtrichtung Marburg erneuert. Die Bauarbeiten auf der rechten Fahrbahnhälfte fanden bereits am ersten Mai-Wochenende statt. Nun wird vom 10. bis zum 13. August der Asphalt auf der linken Hälfte der Fahrbahn in Fahrtrichtung Marburg erneuert.

Während dieser Arbeiten muss die A485 von Butzbach kommend in Fahrtrichtung Gießen im Bereich des Gießener Südkreuzes – das heißt zwischen der Ausfahrt nach Dortmund und der Einfahrt aus Hanau – gesperrt werden. Der Verkehr nach Norden wird über die A45 in Fahrtrichtung Dortmund und anschließend ab der Anschlussstelle Wetzlar-Ost über die B49 in Fahrtrichtung Gießen umgeleitet und kann von dort wieder auf die A485 auffahren.

Gesperrt ist zudem die Abfahrt von der A45 aus Richtung Dortmund kommend auf die A485 in Richtung Marburg. Der Verkehr hierfür fährt am Gießener Südkreuz zunächst auf die A485 in Richtung Butzbach ab, wird an der Anschlussstelle Langgöns zurück auf die A485 in Fahrtrichtung Norden umgeleitet und folgt dann der oben genannten Umleitung über die A45 und die B49. Bereits an der Anschlussstelle Wetzlar-Ost wird laut Hessen Mobil auf diese Sperrung hingewiesen und der überörtliche Verkehr bereits dort über die B49 in Fahrtrichtung Kassel/Gießen umgeleitet.

In der Nacht von Freitag auf Samstagmorgen bis maximal 7 Uhr sowie in der Nacht von Samstagauf Sonntagmorgen bis maximal 9 Uhr muss zudem die Verbindung von der A45 aus Richtung Frankfurt kommend auf die A485 in Fahrtrichtung Gießen gesperrt werden. Die Umleitung hierfür führt ebenfalls über die A45 in Fahrtrichtung Dortmund bis zur Anschlussstelle Wetzlar-Ost und anschließend über die B49 in Fahrtrichtung Gießen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Hessen Mobil
  • Verkehr
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.