23. August 2018, 21:46 Uhr

200 Teilnehmer beim Dorfsingen in Freienseen

23. August 2018, 21:46 Uhr

Zu seinem 125-jährigen Jubiläum hatte der Gesangverein (GV) Liederkranz Freienseeen am Sonntag zum Dorfsingen eingeladen. Sänger Ernst Choudura weckte die Bevölkerung u. a. mit »Musikanten sind in der Stadt«. Zu den »Singplätzen« am Mittag kamen dann auch viele Gäste. Nach einem Festgottesdienst, gehalten von Pfarrerin Susanne Metzger-Liedtke, erklang Gesang aus rund 200 jubelnden Kehlen. Mit dabei waren die Chöre aus Flensungen und Nieder-Ohmen als »Mücker Stimmen«, der GV Liederkranz Freienseen mit allen Gruppen, die Chöre aus Lardenbach-Klein-Eichen und Eintracht Saasen, der GV Stangenrod, der GV Rüddingshausen sowie Chöre aus Ober-Ohmen, Sellnrod und Altenhain. Die Freienseen Prinzengarde zeigte ihr Können, der Posaunenchor »Unterer Vogelsberg« spielte fröhliche Lieder und Alleinunterhalter Günny trat auf. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Laubach
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.