07. August 2018, 23:13 Uhr

Beim Überqueren der Straße

17-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

07. August 2018, 23:13 Uhr

Tragischer Unfall bei Trohe: Am Dienstagmittag wurde am Ortsausgang von Trohe in Richtung Rödgen eine 17 Jahre alte Radfahrerin von einem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Jugendliche aus Buseck, die offenbar keinen Helm getragen hatte, wollte um 11.28 Uhr mit ihrem Rad aus der Straße Am Mühlrain unmittelbar vor dem Ortsausgang kommend in Richtung des dortigen Radwegs die Rödgener Straße überqueren.

Ein 35 Jahre alter Autofahrer aus Buseck sah sie vermutlich aufgrund des Kurvenbereichs an dieser Stelle zu spät: Er versuchte nach eigenen Angaben noch auszuweichen, erfasste sie aber trotzdem. Die junge Frau zog sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und musste noch an der Unfallstelle reanimiert werden. Sie wurde anschließend per Rettungswagen in die Gießener Uniklinik gebracht. Die Kreisstraße zwischen Trohe und Rödgen war für zwei Stunden gesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen - Telefon: 0641/7006-3755.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lebensgefahr
  • Polizei
  • Rödgen
  • Universitätsklinikum Gießen und Marburg
  • Buseck
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.