26. Oktober 2018, 22:12 Uhr

15-Jähriger fährt mit Moped auf Polizeibeamten zu

26. Oktober 2018, 22:12 Uhr

Gleich wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizei gegen einen 15-Jährigen aus Allendorf. Der Jugendliche war offenbar nach einer Geschwindigkeitsmessung am Donnerstag gegen 19.40 Uhr in der Londorfer Straße in Kesselbach geflüchtet. Er konnte jedoch wenig später festgenommen werden.

Der 15-Jährige war mit seinem Kleinkraftrad in der Londorfer Straße unterwegs und wollte in Richtung Londorf weiterfahren. Einer Streife, die dort Geschwindigkeitsmessungen machte, fiel der Roller auf. Als ein Beamter den Fahrer zum Anhalten aufforderte, gab dieser offenbar Gas.

Durch eine Drehung zur Seite konnte ein Beamter einen Zusammenstoß mit dem Krad vermeiden. Der Fahrer wurde trotz des Fluchtversuches kurz danach festgenommen werden. Er leistete bei der Festnahme leichten Widerstand. Bei den Überprüfungen stellte es sich heraus, dass der Jugendliche keine Fahrerlaubnis hat. Der Roller wurde durch die Beamten sichergestellt. Die Polizei hat Verfahren wegen des tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Geschwindigkeitsmessung
  • Mopeds
  • Polizei
  • Allendorf
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.