07. Januar 2019, 16:33 Uhr

Wetter

Wetterdienst warnt vor Sturmböen

Teils schwere Sturmböen und Schneeschauer sagt der Deutsche Wetterdienst für Dienstag in Hessen voraus. Ein Aspekt könnte dabei für besondere Gefahren sorgen.
07. Januar 2019, 16:33 Uhr
(Foto: dpa)

Mit stürmischen Böen und Schneeschauern kommt auf Teile Hessens ungemütliches Wetter zu. Ab diesem Dienstag sinkt die Schneefallgrenze auf bis zu 200 Meter, darunter regnet es, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach vorhersagte. Hinzu kommen starke, im Norden und Osten stürmische Windböen.

Im Bergland muss sogar mit schweren Sturmböen gerechnet werden. «Wie zu jedem Jahresbeginn werden nun auch die Weihnachtsbäume vor der Tür entsorgt. Bei drohendem stürmischem Wind ist das nicht überall eine gute Idee. Wer kann, sollte den Baum bis zum Mittwoch behalten», riet DWD-Meteorologin Jacqueline Kernn am Montag.

Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag zwischen fünf und acht Grad, im Bergland bei vier Grad. Nachts wird es glatt, der Wind lässt etwas nach. Am Mittwoch ist es stark bewölkt und es fallen einzelne Schneeschauer, nur am Rhein und am Main regnet es. Die Temperaturen sinken leicht auf vier bis sechs Grad in Südhessen und zwei Grad im Bergland.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutscher Wetterdienst
  • Wetterdienste
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.