23. Mai 2018, 22:28 Uhr

Weniger Flüchtlinge kommen nach Hessen

23. Mai 2018, 22:28 Uhr

Wiesbaden (dpa/lhe). Es kommen weniger Flüchtlinge nach Hessen, und das macht sich auch in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes für Asylbewerber bemerkbar. Diese sind derzeit nur zu etwa 23 Prozent belegt, wie das hessische Sozialministerium in Wiesbaden mitteilte. Demnach leben derzeit etwa 2200 Flüchtlinge in den Unterkünften.

Hessen verfügt inklusive der Außenstelle am Frankfurter Flughafen derzeit über neun Einrichtungen, die 9440 Menschen Platz bieten. Im Jahr 2017 waren zwei Reservestandorte in Friedberg in der Wetterau und im mittelhessischen Stadtallendorf geschlossen worden. Es gibt aber noch drei Reserveeinrichtungen mit zusammen 2340 Plätzen.

Zuletzt waren weniger Flüchtlinge nach Hessen gekommen: Laut Sozialministerium erreichten von Januar bis April dieses Jahres 3746 Asylbewerber das Bundesland. 2017 waren es 12 073 Flüchtlinge gewesen. Während des Höhepunkts der Flüchtlingskrise 2015 kamen rund 80 000 Menschen nach Hessen.

Frankfurt befindet sich derweil nach Angaben einer Sprecherin des Sozialdezernats weiterhin an seiner Kapazitätsgrenze. »Wir bewegen uns gegen den Trend in Hessen«, sagte sie. Rund 4900 Flüchtlinge hat die Stadt nach eigener Darstellung aufgenommen, nahezu alle zur Verfügung stehenden Plätze sind damit belegt. 850 Flüchtlinge seien sogar in Hotels untergebracht, weil es sonst keine Möglichkeit gebe.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Asylbewerber
  • Neustadt
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.