28. August 2018, 22:01 Uhr

Technische Defekte verursachen zwei Brände

28. August 2018, 22:01 Uhr

Ein technischer Defekt hat vermutlich das Feuer in einer Sauna im Frankfurter Rebstockbad verursacht. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Brand war am Montag im Technikbereich der Sauna ausgebrochen. Sie musste geräumt werden. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen zu. Der Schwimmbadbetrieb konnte noch am Abend weitergehen, der Saunabereich bleibt vorerst geschlossen. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 25 000 Euro.

Ebenfalls am Montag brach in der Kleinmarkthalle in der Frankfurter Altstadt ein Feuer aus. Nach Angaben der Feuerwehr brannte es im Untergeschoss im Bereich einer Kühlanlage. Die Ursache war ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt, wie die Polizei mitteilte. Der entstandene Schaden werde auf etwa 200 bis 3000 Euro geschätzt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Sauna
  • Frankfurt
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.