04. Oktober 2017, 22:10 Uhr

Nach tödlichem Sturz vom Sprungturm: Drei Männer angeklagt

Rund zwei Jahre nach dem tödlichen Sturz eines Mädchens von einem Sprungturm im Vogelsberg hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Männer erhoben.
04. Oktober 2017, 22:10 Uhr
Foto: dpa

Rund zwei Jahre nach dem tödlichen Sturz eines Mädchens von einem Sprungturm im Vogelsberg hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Männer erhoben.

Den 43-jährigen und 41-jährigen Betreibern des Kletterparks sowie einem 27-jährigen Einweiser wird laut Mitteilung der Anklagebehörde vom Mittwoch vorgeworfen, durch Fahrlässigkeit den Tod der Zwölfjährigen verursacht zu haben.

Mit Kopf auf Felsbrocken aufgeschlagen

Das Mädchen war laut Staatsanwaltschaft im August 2015 bei einem unkontrollierten Sprung von einem sogenannten Freefall-Tower auf dem Hoherodskopf in Schotten von der Umrandung des Sprungkissens abgeprallt und mit dem Kopf auf einen Felsbrocken aufgeschlagen.

Den Betreibern wird unter anderem zur Last gelegt, die Aufbauanweisung im Hinblick auf den Sicherheitsbereich missachtet zu haben. Dem Einweiser wirft die Staatsanwaltschaft vor, dass er den Sprung nicht abgebrochen habe, obwohl das verängstigte und überforderte Mädchen deutlich erkennbar nicht in der Lage gewesen sei, den Sprung sicher auszuführen, und bereits einen Sprungversuch abgebrochen habe.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Schotten
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.