16. September 2018, 21:23 Uhr

Land will Aufklärung zur MIT-Insolvenz

16. September 2018, 21:23 Uhr

Marburg/Wiesbaden (dpa/lhe). Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) fordert nach dem Insolvenzantrag des Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums (MIT) Aufklärung von dem Unternehmen. »Das Land Hessen erwartet nach der überraschenden Insolvenz-Anmeldung durch Geschäftsführer Markus Jones eine minutiöse Darlegung der Gründe, der Verantwortung und des zugrundeliegenden Sachverhaltes«, sagte Rhein einer Mitteilung zufolge. »Wir erwarten, dass der Betrieb fortgeführt wird und die Patientenversorgung sichergestellt ist.« Der Minister lud die Beteiligten für die kommende Woche zu einem Gespräch nach Wiesbaden ein. Fast drei Jahre nach dem offiziellen Start des MIT zur Behandlung von Tumoren hatte die Betreibergesellschaft am Mittwoch Insolvenz angemeldet.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.