J.P. Morgan Lauf

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Die Bilder und Infos

Am Donnerstag zieht der Firmenlauf »J.P. Morgan Corporate Challenge« durch Frankfurt. Die wichtigsten Informationen für Frankfurt-Pendler und Teilnehmer.
08. Juni 2018, 09:34 Uhr
(Foto: dpa)

Viel wurde diskutiert: Kann der J.P. Morgan Lauf 2018 Frankfurt stattfinden? Unwetter hatten Teile Frankfurts am Donnerstagnachmittag lahmgelegt. Dann die Entwarnung: Es klarte auf. Und so gingen rund 64.000 Läufer an den Start zur 5,6 Kilometer langen Strecke. Nach Polizeiangaben lief das Rennen reibungslos ab.

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Die Bilder

 

 
Fotostrecke: J.P. Morgan Lauf 2018 Frankfurt: Die Bilder

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Die Topläufer

Schnellste Frau auf der Strecke wurde nach Angaben der Veranstalter 2018 Thea Heim mit 18:40 Minuten von der Allianz Global Investor GmbH. Auf Platz zwei landete Anna Starostzik (19:14 Minuten) vom VW Werk Kassel und Platz drei erreichte Anna Herzberg mit 19:16 Minuten von der Deutschen Bahn. Die Männer führt Aaron Bienenfeld (16:10 Minuten) vom Frankfurter Laufshop an. Ganz kurz nach ihm erreichte Simon Stützel in 16:12 Minuten von Scholarbook Sportstipendien das Ziel. Rang drei belegte Simon Huckestein mit genau 17 Minuten von der Commerzbank AG. Das größte Team stellte die Deutsche Lufthansa.

 


Update von Donnerstag, 15.30 Uhr: Trotz des heftigen Unwetters ist derzeit keine Absage des J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018 geplant. Die Veranstalter stehen in ständigem Kontakt zum Wetterdienst. Eine Absage werde - falls es tatsächlich so weit kommen sollte - erst sehr kurzfristig bekanntgegeben.

Die Teilnehmerzahlen sind beeindruckend: Knapp 65.000 Läufer werden am Donnerstag, den 7. Juni, beim J.P. Morgen Lauf in Frankfurt erwartet. Teilnehmen werden Mitarbeiter aus kleineren und größeren Unternehmen und anderen Organisationen. Konkret: 63.870 Menschen aus 2.388 Unternehmen und 244 deutschen Städten laufen mit. Start: 19 Uhr. Die Strecke: 5,6 Kilometer geht es durch die Innenstadt. Entsprechend umfassend sind die Sperrungen und Auswirkungen für Autofahrer. 

 

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Verkehr und Sperrungen

Mehrere große Straßen sind gesperrt. Davon können auch Busse und Straßenbahnen betroffen sein. Änderungen im Busverkehr sind unter www.rmv.de und der Telefonnummer 069 / 24 24 80 24 sowie über die RMV-App einzusehen. Die unten genannten Zeiten der Sperrungen können sich laut Polizei kurzfristig ändern. Auf S- und U-Bahnpläne soll der J.P. Morgen Lauf in Frankfurt dagegen keine negativen Auswirkungen haben. Im Gegenteil: Bis in die Abendstunden werden zusätzliche Wagen im U-Bahnverkehr eingesetzt. Die Sperrungen im Überblick: 

 

  • Eschersheimer Landstraße zwischen Eschenheimer Turm und Miquelallee
  • Bremer Straße / Reuterweg / Taunusanlage / Mainzer Landstraße bis Platz der Republik
  • Friedrich-Ebert-Anlage über Senckenberganlage bis Zeppelinallee zwischen 18 und 22 Uhr
  • Bockenheimer Landstraße komplett bis etwa 23 Uhr

 

+++ Lesen Sie auch: Ein Erlebnisbericht vom J.P. Morgan Lauf Frankfurt

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Start und Ziel

Tipp: Den Frankfurter Innenstadtbereich im Norden und Nordwesten weiträumig umfahren. Im Zweifel über den Autobahnring. Auch die Start- und Zielbereiche des Firmenlaufs sind zeitweise gesperrt. Um die Belastungen für den öffentlichen Straßenverkehr so gering wie möglich zu halten, wie es bei der Polizei heißt, werden die erforderlichen Sperrungen auch 2018 zeitlich gestaffelt vorgenommen. Das betrifft die beiden Startbereiche. Denn: Es gibt einen Start im Norden Frankfurts in der Hochstraße und einen Süd-Start in der Börsenstraße. Teilnehmer dürfen selbst entscheiden, wo sie den Lauf beginnen. Die Sperrungen: 

  • Ab 16 Uhr bis etwa 22 Uhr: Sperrung der Startbereiche Nord und Süd. Bedeutet: 
  • Ab Eschenheimer Tor die Straßenführung Taubenstraße - Börsenstraße - Große Gallusstraße - Goetheplatz- / Börsenstraße
  • Ab Taunustor die Neue Mainzer Straße in Fahrtrichtung Eschenheimer Turm sowie die in diesem Straßenzug zuführenden Straßen

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Parkplätze kaum zu finden

Die Parkhäuser im Nahbereich der Laufstrecke der »J.P. Morgan Corporate Challenge« sind für die Zeit des Laufes nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Die Polizei rät dringend davon ab, mit dem Auto auch nur das weitere Umfeld der Laufstrecke zu befahren. Behinderungen sind zu erwarten. In den Bereichen Miquelallee, Zeppelinallee, Frauenlobstraße, Am Leonardsbrunn, Hansaallee, Bremer Straße und Sonnemannstraße ist aufgrund abgestellter Teilnehmerbusse ebenso mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Am besten werden öffentliche Verkehrsmittel genutzt. 

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Wohin gehen die Erlöse? 

In Frankfurt trägt beim J.P. Morgan Lauf 2018 jeder Läufer durch die Teilnahme dazu bei, dass vier Euro in die Förderung von Sportprojekten für junge Menschen mit Behinderungen fließen. Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Läufer inklusive Finisher-Shirt. In diesem Jahr kommen auf diese Weise 255.500 Euro zusammen. Realisiert werden diese Projekte mit den langjährigen Partnern, der Stiftung Deutsche Sporthilfe und der Deutschen Behindertensportjugend. Die Laufreihe »J.P. Morgan Corporate Challenge« findet übrigens auf der ganzen Welt statt: Auf fünf Kontinenten, in sieben Ländern und 13 Städten. Überall geht es um ganz viel Sinn: In Boston wird ein lokales Kinderkrankenhaus unterstützt, in London fließen Spenden in die Krebsforschung, und Singapur hat Menschen mit geistiger Behinderung im Fokus. Weitere Infos zu den Hintergründen finden Sie hier. 

 

J.P. Morgan Lauf Frankfurt 2018: Die Toiletten und Umkleiden

Zum Umkleiden haben die Veranstalter die 1. Etage des Parkhauses »Alte Oper« eingerichtet. Toiletten sind nach offiziellen Angaben »genügend«, vor allem auf dem Weg zu den Startbereichen Nord und Süd, aufgestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Landstraßen
  • Parkhäuser
  • Polizei
  • Stadt Frankfurt
  • Frankfurt
  • Florian Dörr
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.