20. Juni 2018, 16:42 Uhr

Vergewaltigung

91-Jährige in Herborn vergewaltigt

Ein außergewöhnlicher Fall beschäftigt derzeit die Polizei im Lahn-Dill-Kreis. Ein Unbekannter hat eine 91-Jährige vergewaltigt. Zuvor hatte er sie mitten in der Nacht aus ihrer Wohnung gelockt.
20. Juni 2018, 16:42 Uhr

Aus der Redaktion , 2 Kommentare
(Foto: dpa/Symbolbild)

Eine 91-jährige Frau aus Herborn wurde am frühen Mittwochmorgen Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die ältere Dame wurde gegen 3.30 Uhr, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, von einer männlichen Person aus ihrer Herborner Wohnung gelockt. Sie traf sich mit dem späteren Täter im Bereich der Katholischen Kirche. Täter und Opfer gingen dann gemeinsam über den "Hintersand" Parkplatz, weiter über den Fußweg entlang der Dill, bis zum Herborner "Schießplatz". Im Bereich des Schießplatzes verging sich der Mann dann an der älteren Dame. Danach ließ der Unbekannte von der Frau ab und flüchtete in unbekannte Richtung.

Die Frau kann den Täter nur vage beschreiben. Der Mann soll ein südländisches Aussehen gehabt haben, ca. 30 Jahre bis 40 Jahre alt und von schlanker Statur gewesen sein. Er war etwa 1,65 Meter bis 1,775 Meter groß und hatte dunkle Haare sowie einen Drei-Tage Bart. Zur Bekleidung konnte das Opfer keine Angaben machen. Der Mann soll gut Deutsch gesprochen haben.

Die Polizei fragt nun: Wem ist heute, in der Zeit zwischen 03.30 Uhr und 04.50 Uhr, im Bereich der Katholischen Kirche, Parkplatz "Hintersand", Fußweg an der Dill oder im Bereich des Herborner "Schießplatz" ein südländisch aussehender Mann aufgefallen, der in Begleitung einer älteren Dame mit Gehstock unterwegs war. Zeugen möchten sich bitte unter Tel.: (02771) 9070 bei der Dillenburger Kriminalpolizei melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Vergewaltigung
  • Herborn
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


2
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.