01. November 2018, 09:40 Uhr

Unfall

23-Tonnen-Granitblock rutscht 70 Meter über A45

Das hätte böse ins Auge gehen können: Auf der A45 hat sich ein 23 Tonnen schwerer verselbstständigt. Er rutschte 70 Meter über die Fahrbahn.
01. November 2018, 09:40 Uhr
(Foto: Polizei Mittelhessen)

Bei einer Notbremsung auf der Autobahn 45 bei Dillenburg ist ein 23 Tonnen schwerer Granitblock von einem Tieflader gefallen. Der wohl nicht ausreichend gesicherte Block rutschte von der Ladefläche und kam erst 70 Meter weiter zum Liegen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die 22 Jahre alte Fahrerin des Tiefladers erlitt einen Schock.

Die Fahrerin war am Mittwochabend auf der Autobahn unterwegs gewesen, als ein Pkw und ein Lkw an der Auffahrt Dillenburg kurz vor ihr einscheren wollten. Sie konnte laut Polizeisprecher eine Notbremsung nicht mehr verhindern, der Tieflader stellte sich bei der Vollbremsung quer. Die Fahrer von Pkw und Lkw begingen Fahrerflucht.

Für die Aufräumarbeiten blieb die Autobahn mehrere Stunden lang gesperrt. Der Granitblock hatte unter anderem ein Stück der Mittelleitplanke weggerissen, wie der Polizeisprecher berichtete. Es werde nun wegen Fahrerflucht und gegen die 22-Jährige wegen der möglicherweise nicht ausreichend gesicherten Ladung ermittelt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Unfallflucht
  • Dillenburg
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.