Der richtige Sonnenschirm

  • schließen

Sonnenschirme sollten einen hohen Lichtschutzfaktor haben. Der TÜV Rheinland rät zu Werten von 60 bis 80. Der Stoff sollte außerdem vor dem Ausbleichen durch Sonne und Regen geschützt sein, für Letzteres eignet sich bei der Lagerung eine Schutzhülle. Bei einem Mittelstockmodell ist nicht immer ein passender Ständer dabei. Beim Nachkauf sollte man auf das empfohlene Ständergewicht für den Schirm in dessen Gebrauchsanleitung achten. Alternativ: Ein mit mehreren Gehwegplatten gesicherter Schirmständer sei in der Regel stabiler als ein kleiner mit Wasser oder Sand befüllter Ständer, sagt TÜV-Sprecher Ralf Diekmann. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare