Im Frühjahr droht Blattlausplage

  • vonDPA
    schließen

Dieser Winter ist bislang harmlos - das ist ein guter Umstand für Blattläuse. Sie werden nicht durch Fröste abgetötet, und es droht schon früh und heftig eine Blattlaus-plage im neuen Gartenjahr.

Denn der natürliche Lebenszyklus kommt nicht an sein Ende. Im Spätsommer wandern die meisten Blattläuse auf ihre Winterwirtspflanzen und produzieren dort sogenannte Wintereier. Sie sind die Basis für die neue Population im nächsten Jahr.

Die erwachsenen Tiere sterben hingegen in normalkalten Wintern ab. Bleiben jedoch längere Frostperioden aus, können sie aber überleben - und sich schon früh im nächsten Frühjahr weitervermehren, zusätzlich zu den ersten Tieren aus den Wintereiern. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare