Schlechte Nachbarn

Mischkulturen: Sieben Pflanzen, die Sie nie neben Tomaten setzen dürfen

Wer Tomaten in seinem Garten anbaut, sollte auf die richtigen Nachbarn achten. Bestimmte Pflanzen können die roten Früchte nämlich ganz und gar nicht …
Mischkulturen: Sieben Pflanzen, die Sie nie neben Tomaten setzen dürfen

Damit sie einwandfrei funktioniert

Waschmaschine: Wie oft sollte man eigentlich das Flusensieb reinigen?
Waschmaschine: Wie oft sollte man eigentlich das Flusensieb reinigen?

Simpler Lifehack

Hortensien-Pflege: Essigwasser macht sie schön blau
Hortensien-Pflege: Essigwasser macht sie schön blau

Krise am Bau

So finden private Bauherren eine zuverlässige Baufirma
Es gibt eine Krise am Bau: Ein Mangel an Baustoffen und Fachkräften macht den Firmen zu schaffen. Vor allem private Bauinteressenten merken das - es …
So finden private Bauherren eine zuverlässige Baufirma

Zarte Farben, robuste Natur

Blumen für den Schatten: Die Top 10 für einen Garten ohne Sonne
Es gibt eine Menge Blumen, die sich an schattigen Plätzen im Garten wohlfühlen. Ein bisschen Pflege belohnen sie mit meist märchenhaften Blüten.
Blumen für den Schatten: Die Top 10 für einen Garten ohne Sonne

„No Mow May“

Rasen im Mai: Besser nicht mähen und stattdessen wachsen lassen

Vielen ist ihr Rasen, häufig akkurat gekürzt, heilig. Doch das ist nicht gut für die Tierwelt. Daher gibt es die Aktion „Mähfreier Mai“ mit einem …
Rasen im Mai: Besser nicht mähen und stattdessen wachsen lassen

Rosige Aussichten

Futter für die Singvögel: Wildrosen im Garten locken die Tiere an
Für Singvögel sind heimische Wildrosen eine willkommene Futterquelle. Mit ihren Hagebutten und als Insektenweide locken Sie die Piepmätze in Ihren …
Futter für die Singvögel: Wildrosen im Garten locken die Tiere an

Der Umwelt zuliebe

Lieber kein Rasenmähen im Mai: „No Mow May“

Auch wenn es im Frühjahr verlockend sein mag, um den Garten zu verschönern: Ein ungemähter Rasen ist ökologisch wertvoll und dient den Insekten.
Lieber kein Rasenmähen im Mai: „No Mow May“

Gut zu wissen

Moos im Rasen: Sechs Fehler vermeiden, dann sind Sie es schnell los

Düngen, mähen, Unkraut entfernen: Das zählt alles zur Rasenpflege. Wenn sich besonders viel Moos breitmacht, kann es allerdings auch am Gartenfreund …
Moos im Rasen: Sechs Fehler vermeiden, dann sind Sie es schnell los

Schädlinge in Wald und Garten

Die Maikäfer kommen: 2022 droht die große Plage

Auch wenn Maikäfer ein Symbol für den Frühling sind – treten sie in Massen auf, gefährden sie Baum- und Pflanzenbestände. 2022 droht wieder eine …
Die Maikäfer kommen: 2022 droht die große Plage

Mediterrane Duftkräuter

Blattläuse loswerden: Salbei wirkt Wunder gegen Schädlinge

Blattläuse loswerden: Salbei wirkt Wunder gegen Schädlinge

Ungeziefer bekämpfen

Ameisen im Garten: Wie Sie mit Zimt die Plagegeister aus Ihrem Hochbeet vertreiben

Wenn Ihr Hochbeet vor Ameisen nur so wimmelt, ist das nicht nur lästig. Die Insekten können den Pflanzen auch schaden. Wir zeigen, welche natürliche …
Ameisen im Garten: Wie Sie mit Zimt die Plagegeister aus Ihrem Hochbeet vertreiben

Schon gewusst?

Narzissen fürs Zuhause: Nie mit Tulpen paaren

Narzissen läuten mit ihrer weißgelben Farbe die wärmere Jahreszeit ein. Mit Tulpen sollte man sie besser nicht in eine Vase geben. Das steckt …
Narzissen fürs Zuhause: Nie mit Tulpen paaren

Bücherliebendes Ungeziefer

Papierfischchen: So bekämpfen Sie den neuen Schädling

Papierfischchen erobern Deutschlands Bücherregale in großem Tempo. Wie gefährlich ist der Schädling wirklich und lebt er schon in Ihrer Wohnung?
Papierfischchen: So bekämpfen Sie den neuen Schädling

„Es saß an der Türklinke“

DHL-Bote weigert sich mit komplett ehrlicher Nachricht, Paket auszuliefern - „Der einzige Grund, den ich durchgehen lasse“

Unter skurrilen DHL-Zetteln im Netz ist es eine Art Klassiker: Ein Bote hinterließ einer Kundin einen Benachrichtigungszettel, auf dem er erklärt, dass er ihr Paket nicht ausliefern konnte.
DHL-Bote weigert sich mit komplett ehrlicher Nachricht, Paket auszuliefern - „Der einzige Grund, den ich durchgehen lasse“

Ist doch nicht jeder „Willkommen“?

„Wieder schief“: Verschobene Fußmatte sorgt für Ärger in der Nachbarschaft

Bei der Fußmatte hört der Spaß auf – das dachte sich wohl ein Bewohner, der sich über seine rücksichtslosen Nachbarn ärgerte. Mit einem Zettel macht er seinem angestauten Ärger Luft.
„Wieder schief“: Verschobene Fußmatte sorgt für Ärger in der Nachbarschaft

Garten-Tipps und Rezepte von 24garten.de

Stunde der Gartenvögel im Mai: Zählen Sie jetzt mit!
Stunde der Gartenvögel im Mai: Zählen Sie jetzt mit!
Vollmond im Mai: Der Blumenmond markiert einen Wendepunkt
Vollmond im Mai: Der Blumenmond markiert einen Wendepunkt
Sonnenblumen vor Vögeln schützen: mit Tüll und Ablenkung
Sonnenblumen vor Vögeln schützen: mit Tüll und Ablenkung
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „Nivilli air“ – Rasen einfach mit Kunststoffschuh belüften
„Die Höhle der Löwen“ (Vox): „Nivilli air“ – Rasen einfach mit Kunststoffschuh belüften
Rosenkäfer und Engerlinge sammeln: Jetzt kommen die Schädlinge nach oben
Rosenkäfer und Engerlinge sammeln: Jetzt kommen die Schädlinge nach oben
Von Schopflavendel bis Zahnlavendel: Die besten Sorten für Balkon und Garten
Von Schopflavendel bis Zahnlavendel: Die besten Sorten für Balkon und Garten

Von Rasen mähen bis Baum fällen

Bis zu 100.000 Euro Bußgeld: Fünf Gartenarbeiten, die richtig teuer werden können

Nicht alle Gartenarbeiten sind zu jeder Zeit erlaubt, manche sind sogar ganz verboten. Wir zeigen, wann Sie mit einem Bußgeld rechnen müssen.
Bis zu 100.000 Euro Bußgeld: Fünf Gartenarbeiten, die richtig teuer werden können

Brutzeit vieler Arten

Nistkästen für Meisen: Je nach Art braucht es eine andere Lochgröße

Im Frühjahr brüten wieder viele Vögel. Sie sind aus dem Süden dafür zu uns zurückgekehrt. Darunter auch die Meisen. Doch wie unterstützt man sie am besten?
Nistkästen für Meisen: Je nach Art braucht es eine andere Lochgröße

Heiter bis wolkig

Grüne Wetterboten: Zehn Pflanzen, die den Regen voraussagen

Wie wird das Wetter? Ob Sonne oder Regen, Pflanzen wie die Wilde Möhre oder die Silberdistel sind gute Wetterpropheten und machen den Meteorologen Konkurrenz.
Grüne Wetterboten: Zehn Pflanzen, die den Regen voraussagen