Das Trio Acht Ohren hat sein Programm "Unter 12 Sternen - Musik von Europas Straßen und Plätzen zum Zuhören, Träumen, Nachdenken, Tanzen …" konzipiert. FOTO: PM
+
Das Trio Acht Ohren hat sein Programm "Unter 12 Sternen - Musik von Europas Straßen und Plätzen zum Zuhören, Träumen, Nachdenken, Tanzen …" konzipiert. FOTO: PM

Sommerabend unter dem Sternenhimmel

  • vonRedaktion
    schließen

Lauterbach(pm). Das Trio Acht Ohren um die Lauterbacher Musikerin Anka Hirsch hat sein Programm "Unter 12 Sternen - Musik von Europas Straßen und Plätzen zum Zuhören, Träumen, Nachdenken, Tanzen …" vor dem Corona-Shutdown konzipiert. Die hessischen Weltbürgerinnen des Trios richten mit ihrem literarischen world-music-mix einen Blick auf einen naheliegenden Kontinent: Europa.

Die zwöf Sterne der Europaflagge stehen für Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern. Dazu sammelten die Musikerinnen Melodien, Rhythmen, Lieder und Tänze aus vielen Ländern Europas, von Nord nach Süd, von Ost nach West und stellen sie zu einem facettenreichen Programm zusammen. Über all diesen kulturellen, politischen, und ideellen Themen stehen die Hoffnung und die Lebensfreude an einem Abend unterm Sternenhimmel.

Die Acht Ohren spielen in der bewährten Besetzung: Julia Ballin (Saxophone, Klarinette, Geige), Anka Hirsch (Cello, Akkordeon) und Sandra Elischer (Perkussion). Alle drei sind auch mit gesanglichen Darbietungen zu hören.

Die von Anka Hirsch zusammengestellten Texte werden im Hohhausgarten von Ursula Illert vorgetragen. Illert hat eine Vielzahl von Hörbüchern eingespielt und ist als Sprecherin bei Radio- und Fernsehproduktionen bekannt.

Ursprünglich waren das Trio beim Lauterfest von Stadtmarketing Lauterbach eingeplant. Für den Auftritt lag auch eine Förderzusage des Kultursommers Mittelhessen vor. Mithilfe beider findet es nun am Samstag, dem 15. August, um 20.30 Uhr im Hohhausgarten statt.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ist die Besucherzahl begrenzt. Eine Anmeldung wird empfohlen. Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt acht Euro) gibt es im Touristcenter in der Stadtmühle. Reservierungen sind telefonisch (0 66 41-18 41 12) oder per E-Mail (info@lauterbach-hessen.de) möglich. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Adolf-Spieß-Halle statt. Info-Telefon am Veranstaltungstag von 10 - 14 Uhr: 0 66 41 18 41 12. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare